DSC_0452

Routine Feuerwehrübung am 06.09.2018 in “Unter den Linden”

Unter den Linden Allgemein

 

Hoffentlich werden wir den hier geübten Einsatz nie als Ernstfall erleben“: – so Thomas Persin – BRK Einrichtungsleiter der vollstationären Pflegeeinrichtung  „Unter den Linden“ in Rotthalmünster, als er um genau 19:00 Uhr den Feuermelder auf der Wohnebene 1 auslöste.

Am 06.09.2018 fand nach 2 Jahren im Wohn- und Pflegeheim „Unter den Linden“ des BRK Kreisverband Passau eine routinemäßige Feuerwehrübung statt. Geübt wurde laut Feuerwehr eine der häufigsten Brandursachen in Pflege- und Behinderteneinrichtungen – ein Zimmerbrand – verursacht durch Rauchen im Bett.

Geübt wurden die BRK internen Abläufe, aber auch die der Feuerwehr.

Diese Übung war eine Pflichtübung für die gesamte Mannschaft „Unter den Linden“, damit jeder der 65 anwesenden Mitarbeiter/Innen im Ernstfall weiß, was zu tun ist.

Im Anschluss an die Nachbesprechung der Feuerwehr und den Dankesworten von Herrn Thomas Persin für die geopferte Freizeit der Feuerwehrleute, sowie dem guten Übungsergebnis, bewirtete die Küchenmannschaft „Unter den Linden“ die Feuerwehr‘ler mit Getränken und warmen „Leberkassemmeln“.