Super-Gaudi beim Sommerfest

Unter den Linden Allgemein

BRK-Seniorenheim Rotthalmünster ehrt langjährige Bewohner

Rotthalmünster. „Es war definitiv ein etwas anderes Sommerfest“, lacht Thomas Persin, Leiter des BRK-Seniorenheims ‚Unter den Linden‘, rückblickend auf die diesjährigen Feierlichkeiten. „Wir wollten neuen Schwung in unser Sommerfest bringen und das ist dank dem großen Engagement unseres Teams auch hervorragend gelungen.“ So hat das Seniorenheim im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes den „Super-Senior“ gesucht – angelehnt an die Fernsehsendung „Deutschland sucht den Superstar“ haben einige Senioren ihr Talent zum Besten gegeben, darunter eine Tanzeinlage, ein Auftritt vom „Jodelkönig“, oder auch Einlage auf dem Keyboard – „das Publikum staunte nicht schlecht, was unsere Bewohner alles zu bieten haben“, so der Heimleiter auch ein bisschen stolz.

Neben den tollen Einlagen der Bewohner war das Sommerfest auch Rahmen einer kleinen Feierstunde zur Ehrung der langjährigen Bewohner des Seniorenheims. So wurden (Foto v.l.) Mathilde Rieger, Maria Schäfer und Heimbeiratsmitglied Josef Cernik (r.) für ihre mittlerweile 10-jährige Zugehörigkeit zur Einrichtung beglückwünscht. „Wir freuen uns, dass unsere Bewohner sich wohl bei uns fühlen und das mit dieser langjährigen Treue zu unserem Haus unterstreichen“, so Heimleiter Thomas Persin abschließend.

Fotos (Klute und Seniorenheim):

  • (v.l.) Die Bewohnerinnen Mathilde Rieger und Maria Schäfer, Heimleiter Thomas Persin, Pflegedienstleiterin Iwona Krüger und Heimbeiratsmitglied Josef Cernik.
  • (v.l.) Erika Pommeranz, Cornelia Göttl, Sybille Venus, Erika Märkert, Annemarie Lex, Thomas Persin, Josef Gottschaller, Karl Heinz Zeindl, Elfie Wagner und Franzika Sageder.
  • (v.l.) Heimleiter Thomas Persin, BRK-Kreisvorsitzender Walter Taubeneder, BRK-Kreisbereitschaftsleiter Jürgen Wöhnl und 2. Bürgermeister von Rotthalmünster Hans Peter Penninger

120718_Super-Gaudi beim Sommerfest_1

120718_Super-Gaudi beim Sommerfest_2

 

120718_Super-Gaudi beim Sommerfest_3